Seit Freitag 12.06.2020 sind wir wieder da!

Liebe Gäste,

unser Museum hat wieder mit regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Unter Einhaltung jeweils aktueller Hygiene- und Abstands-Regeln ist nun ein fast normaler Besuch wieder möglich.

Wir können bis zu 15 Personen gleichzeitig einlassen.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im Eingangsbereich erforderlich, beim Rundgang aber nicht verpflichtend.

Der Aussichtsturm kann, je nach Besucheraufkommen, eventuell nur eingeschränkt besucht werden.

Auch in dieser Saison gibt es wieder Neues zu entdecken:

  • Erneuerte Ausstellungsbereiche u.a. mit neuen Präparaten der häufigsten Mäusearten
  • Ausstellung Jäger und Gejagte wurde um das lebensgroße Modell eines Waldelefanten ergänzt, wie sie in der Zeit zwischen den beiden letzten Eiszeiten, der Eem-Warmzeit, auch im Norden vorkamen. Dies könnte das Besucher-Highlight werden.
  • Sonderausstellung zum Riesewohld und den wichtigsten heimischen Baumarten
  • Sonderausstellung  „Waldgeister“ mit Fotos des Fotografen Frank Bründel aus Hamburg

Termine zu den beliebten Fledermausführungen und Kastenkontrollen findet ihr hier in der Rubrik Termine.

Stets frei zugänglich ist der Garten der Sinne mit Barfußpfad und zeitweise auch der Walderlebnispfad.

Wald- und Kräuterführungen finden nach Vereinbarung auch für kleine Gruppen statt.

Wir freuen uns auf Euch/ auf Sie

Viele Grüße!

Das Team des Burger Waldmuseums

Ehrenamtliche Betreuer für Gruppen gesucht !

Für die Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen bei Ausflügen in den Naturerlebnisraum Burger Wald suchen wir Sie!

Sie…

  • sind gerne draußen
  • haben am Vormittag Zeit
  • haben Übung und Spass am Umgang mit Kindern
  • können andere für den Naturerlebnisraum Wald begeister
  • wohnen in Burg oder Umgebung

Dann sind sie bei uns richtig. Spezielle Kenntnisse sind hilfreich aber keine Voraussetzung. Nach unserem Konzept des „Spielerischen draußen Lernen“ können sie nach einer Einarbeitung für das Museum tätig werden und sich eine kleine Aufwandsentshädigung verdienen.

Informieren sie sich unverbindlich im Burger Waldmuseum, Waldstraße 141, 24712 Burg

oder nehmen sie Kontakt auf per Telefon 04825-2985 oder E-Mail: info@burger-waldmuseum.de

Herzlich Willkommen!