12. September 2021 – Tag des offenen Denkmals

Klimaspaziergang durch den Burger Wald

12h und 15h

 

Am europaweiten Tag des offenen Denkmals finden im Burger Wald Führungen durch den Naturerlebnisraum statt. Unter dem Titel „Klimaspaziergang“ geht es auf einer Wanderung durch das hügelige Gelände neben der Landschafts- und Besiedlungsgeschichte um den Zustand des örtlichen Waldes.

Die Folgen der klimatischen Veränderungen sind überall sichtbar. Wir schauen uns die lokalen Verhältnisse im Burger Wald an und erörtern, welche Maßnahmen dem aktuellen Waldsterben entgegengesetzt werden können. Außerdem geht es um die regionale Geschichte von Wald und Landschaft seit der Eiszeit.

 

Teilnahme an der Führung und Eintritt in das Museum sind an diesem Tag frei!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Start 12h und 15h

Der Treffpunkt ist vor dem Haupteingang des Waldmuseums, Waldstraße 141, 25712 Burg

Dauer 1 1/2 -2 Std